Channa Gachua Blue Bengalen

Channa Gachua Blue Bengalen
Channa Gachua Blue Bengalen

Channa gachua blue Bengalen ist einer der zahlreichen Vertreter aus dem Gachua Formenkreis. 

Man könnte ihn als den idealen Einsteigerfisch ins Channa Hobby bezeichnen. Er wird nur maximal 18-20cm groß, ist subtropisch, d.h. auch hier wird kein Heizstab im Aquarium benötigt und auch die kühlere Winterphase muß nicht ganz so deutlich ausfallen, wie z.B. bei Channa bleheri.

 

Die innerartliche Agressivität ist nicht sehr stark ausgeprägt, kein Vergleich z.B. mit Channa Stewartii, oder Channa spec. Fire&Ice, trotzdem kann es natürlich gelegentlich zu Streitereien, bzw. Beißereien kommen.

Diese enden dann in der Regel aber nicht mit schlimmen Verletzungen. Auch hier ist es wie bei allen Channa Arten  von Vorteil, ein gut eingerichtetes Becken zur Verfügung zu stellen.

 

Die Männchen besitzen mehr glänzende Blauanteile am Kopf und auf der Seite, außerdem ist die Rückenflosse höher, von daher ist Channa Gachua Blue Bengalen im adulten Stadium gut zu unterscheiden.

 

An Futter wird alles problemlos gefressen, meine mögen Fisch allerdings nicht  besonders gerne, kleinere Regenwürmer, Garnelen, Krill und größere Insekten wie Grillen stehen ganz oben auf dem Speiseplan.

 

Channa Gachua Blue Bengalen wäre meine  Empfehlung für Leute, die sich die ersten Schlangenköpfe zulegen wollen.