Channa spec. Dwarf

Foto, Thomas Schöber
Foto, Thomas Schöber

Channa spec. Dwarf ist ebenfalls eine unbeschriebene Gachua Variante und war anfangs unter dem Namen  Channa aff. Gachua Assam im Handel, den Namen Dwarf bekam er dann von einem Händler.

 

Die Zwerge sind wohl die kleinste momentan bekannte Channa Art, mit 10 bzw. maximal 12cm sind die Tiere ausgewachsen. Eines meiner Zuchtpaare hatte ihre erste Brut mit 6cm (Männchen) und 8cm (Weibchen). Ein toller Anblick wie so kleine Fische einen Schwarm von ca. 40 Jungtieren mit sich herumführen. Channa spec. Dwarf ist genauso ein Maulbrüter wie seine größeren Verwandten des Gachua Komplexes. Das Männchen brütet die Jungen im Maul aus, das Weibchen füttert nach dem Freischwimmen ca. 14 Tage lang Nähreier. Danach kann man die Jungen problemlos mit kleinstem Frostfutter aufziehen. Im Gegensatz zu tropischen Channa Arten wachsen die Dwarf Jungen nur sehr langsam, es dauert schon einige Wochen bis sie die 3cm Marke geknackt haben.

 

Die adulten Fische fressen problemlos alle kleineren Frostfuttersorten wie rote Mückenlarven, Artemia, Krill usw., Lebendfutter aus der Regentonne steht bei ihnen aber an erster Stelle.

Ein gut eingerichtetes Aquarium mit den Maßen 80x40cm reicht zur Pflege dieser Fische aus, auch eine Freilandhaltung in einem schön verkrauteten Bottich über die Sommermonate bekommt den Fischen sehr gut. Da sie aus subtropischen Regionen stammen benötigen sie keine Heizung im normalen Wohnraum, auch eine extrem kühle Überwinterung ist nicht nötig, meine Fische überwintern bei 18-20°.

Vom Verhalten ist Channa spec. Dwarf sehr friedlich, kein Vergleich zu anderen Channa Arten, lediglich wenn die Fische Junge führen bekommen sich die Elterntiere ab und an in die Wolle, mehr als zerrupfte Flossen gibt es aber nicht.


Auf Grund seines absolut friedlichen Verhaltens ist Channa spec. Dwarf  eine absolute Empfehlung für alle die gerne Schlangenkopffische halten möchten und noch keine große Erfahrung in diesem Bereich gesammelt haben. Für alle anderen natürlich auch, einfach tolle Fische. :-)